Intimchirurgie - Schamlippenverkleinerung

Schamlippenverkleinerung

Egal ob alters- oder anlagebedingt, nach Geburten oder hormonellen Schwankungen kann es zu einer Verlängerung oder Vergrößerung der inneren Schamlippen (kleine Schamlippen) kommen, die dadurch stark und auch unterschiedlich in Länge und Form zwischen den großen Schamlippen herausragen können. Es treten beispielsweise Probleme beim Radfahren auf, enge Jeans scheuern an der Naht, als Folge sind die Schamlippen geschwollen und evtl. schmerzhaft. Für viele Patientinnen ist dies eine erhebliche psychische Belastung. Es kommt zu Hemmungen, sich nackt zu zeigen und leider nicht selten zu Störungen des Sexuallebens. Aus diesen medizinischen bzw. ästhetischen Gründen lassen immer mehr Frauen eine Schamlippenverkleinerung durchführen.

Behandlung

Die Schamlippenverkleinerung ist ein relativ kurzer operativer Eingriff, der ambulant und in örtlicher Betäubung (Lokalanästhesie) durchgeführt wird. Man unterscheidet in der Anatomie des äußeren weiblichen Genitales die großen äußeren, sowie die inneren kleinen Schamlippen. Dieser Eingriff ist eine Verkleinerung inneren Schamlippen. Während der ca. 30 minütigen OP werden die zu langen inneren Schamlippen schonend angepasst. Es wird ein bogenförmiger Schnitt parallel zur Scheidenöffnung durchgeführt und überschüssiges Hautfettgewebe entfernt. Nach dem Entfernen des überflüssigen Weichteilgewebes wird die Wunde durch eine kleine, unauffällige Naht wieder verschlossen. Die Fäden lösen sich nach 1-2 Wochen von alleine auf und die Narbe wird später fast nicht mehr zu erkennen sein. Am Ende der Operation bedecken die äußeren großen Schamlippen wieder die nun gekürzten kleineren Schamlippen. Dadurch ist ein natürliches, ästhetisches Äußeres des weiblichen Genitales wieder hergestellt.

Nach der Behandlung

Aufgrund der gewebeschonenden Durchführung erholt sich die Patientin sehr schnell vom Eingriff. Wir bieten Ihnen eine vollkommen diskrete, entspannte Beratungssituation, so dass Sie sich nicht scheuen müssen, unsere Spezialistin Dr. med. Darinka Keil aufzusuchen. Selbstverständlich haben Sie die Wahl, ob Sie in unserem reinen Frauenteam oder von einem männlichen Arzt aus dem BeautyDoc Team behandelt werden möchten. Bitte geben Sie dies bei der telefonischen Terminvereinbarung unter 06322- 94 93 21 gleich mit an. Wir freuen uns auf Sie!

Chefärztin Dr. Darinka Keil

Beratungstermin

Was auch immer Sie zu uns geführt hat: Vertrauen, Empfehlung, Zufriedenheit – wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen!

Ihr Ärzteteam

Tel.: 06322- 94 93 21







Kontaktaufnahme

Bitte nehmen Sie zwecks Terminvereinbarung mit
uns Kontakt auf:

Bitte geben Sie den angezeigten Code ein:
captcha